go-eShop Cookie-Politik

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

ONwheel Kit Diamond GT

Artikelnummer: OW-00-02

Das ONwheel Kit Diamond GT mit silentDrive Elektronik und diamantbeschichteter Reibrolle.
Akkuposition
Akkukapazität
Befestigung
PAS Seite

ab 749,00 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Das ONwheel Kit Diamond GT sorgt für Rückenwind für Ihr Lieblingsbike. Das Kit ist einfach sowie schnell zu montieren und intuitiv zu handhaben.

Lieferumfang:

  • ONwheel Motor
  • Montageplatte
  • optionales Montageset (nur enthalten bei Auswahl Querrohmontage)
  • 6S Batterie mit Batteriemanagementsystem
  • Batteriehalter
  • Ladegerät
  • PAS-Sensor mit Magnetscheibe oder Magnetring (je nach Auswahl links (Ständerseite) oder rechts (Kettenseite)
  • Geschwindigkeitssensor (Speed Sensor und Speed Sensor Magnet)
  • Power Buttons für die Leistungseinstellung (mit USB Anschluss)
  • Tasche für den ONwheel Motor
  • Befestigungsmaterial
  • Reset-Karte

Technische Daten:

  • Maximale Leistung / Geschwindigkeit: 600 W / 45 km/h  (registrierte Freischaltung notwendig)
  • Standardeinstellung bei Auslieferung: 250 W, 25 km/h
  • WLAN (ONwheel (WLAN) App für Android und iOS verfügbar)
  • Plug&Play System für Motor und Batterie
  • Batterie: 196 Wh (2 x 98 Wh), bis zu 60 km Reichweite (bei niedrigster Leistungsstufe), alternativ Batterie mit 400 Wh erhältlich
  • Power Buttons zur Befestigung an der Lenkstange zum Wechseln der Leistungsstufe (USB Ladebuchse inkludiert)
  • Gewicht: 3,2 kg (Akku 1,8 kg | Montageplatte 0,5 kg | Motor 0,9 kg)

ACHTUNG:

  • Der ONwheel Motor ist nicht für den Betrieb in salzhaltigem Wasser geeignet!
  • Dieses Kit ist prinzipiell nicht geeignet für Carbon Bikes, Falträder oder Fullys.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Kit an Ihr Rad passt, können Sie sich per e-Mail unter [email protected] beraten lassen. Senden Sie mit der Mail bitte ein Bild von der Unterseite des Fahrrads mit dem Bereich Tretlager und Hinterrad.

Bitte beachten Sie im Rahmen des Bestellvorgangs des ONwheel Kit Diamond GT folgende Details und wählen Sie diese entsprechend des eigenen Fahrrads aus:

(Weitere Informationen zur Montage des ONwheel finden Sie auf der go-e Webseite unter dem Reiter Montage oder im auf der Webseite herunterladbaren Handbuch.)

1. Akkuposition:

Wählen Sie aus, an welcher Position des Rahmens Sie die Akkuhalterung befestigen möchten. Je nach Akkuposition senden wir das ONwheel Kit mit einer anderen Kabellänge aus.

bike-akku-unten

Auf dem Unterrohr des Fahrrads.

bike-akku-oben

Auf dem Oberrohr des Fahrrads.

2. Akkukapazität

Mit einer 196 Wh Batterie können Sie bis zu 60 km auf der niedrigsten Leistungsstufe und ca. 30 km im Durchschnitt fahren. Eine 400 Wh Batterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 120 km auf niedrigster Leistungsstufe oder 60 km im Durchschnitt.

3. Befestigung:

Verfügt Ihr Fahrrad über eine Fahrradständermontageplatte oder ein Querrohr zwischen dem Tretlager und Hinterrad? Bei einem Querrohr erhalten Sie zusätzlich das optionale Montageset zur Befestigung der Montageplatte am Querrohr.

kickstandmountingplate

Beispiel für eine Fahrradständermontageplatte.

crosspipemounting

Beispiel für ein Querrohr.

4. PAS Seite (Montage von Magnetscheibe oder Magnetring):

Hat Ihr Rad genügend Platz auf der nicht-Kettenblattseite (linke Fahrradseite) um eine Magnetscheibe anzubringen oder benötigen Sie einen Magnetring für den kleinsten Kettenkranz auf der Kettenblattseite (rechte Radseite)?

oppositeofchainside

Die Magnetscheibe lässt sich auf der nicht-Kettenblattseite anbringen, wenn mindestens 5 mm Freiraum zwischen Tretlager und Pedalanfang vorhanden sind. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie den Magnetring verwenden (siehe Bild unterhalb).

chainside

Der Magnetring wird auf dem kleinsten Zahnkranz auf der Kettenblattseite befestigt.


Versandgewicht: 5,50 Kg
Artikelgewicht: 4,50 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Mega

Go-e: hab es seit August im Einsatz und bin begeistert.
Zuerst einmal muss ich zustimmen. Von Go-e liest man wenig im Netz. Versteh ich eigentlich auch nicht warum, aber liegt wohl an dieser 2 Minuten 2 Millionen Sache von Mitbewerber (das ja viel mehr kennen).

Kurz um: ich habe die Variante Großer AKKU mit 465 Wh (Mitbewerber: 200? wtf?) um 945 Euro gekauft und bin einfach restlos begeistert.
Ich verstehe auch nicht warum man auf Mitbewerber umschwenken sollte. Das kostet um 200 Euro mehr (bei weniger Leistung), hat keine App, und was mich vor allem stört ist diese fummelilge Bedienung an der Flasche für die Steuerung (bei Tempo 45 kmh...jajaj ich weiß) nicht gerade ungefährlich. Das hat go-e besser gelöst mit zwei Buttons am Lenker (+/-)

Lautstärke
ist lächerlich, weil bei 40kmh ist alleine das Fahrtwindgeräusch schon so laut...
Montage: also ich kann einen Platten Reifen tauschen, das wars. Mit Hilfe eines Freundes haben wir die erste Kurbel gemeinsam montiert. Die zweit (fürs Rennrad) hab ich dann schon alleine gemacht.

Tempo:
Auf meinem 300 Euro Stadtmountainbike Panzer mit 15kg (sind 3kg mehr auch schon egal) geht das Ding 40 kmh. mit 600Watt Unterstützung. Mit dem großen Akku ca. 40 Minuten auf Dauergas ;-) auf meinem 1000 Euro Rennrad fahre ich 45kmh und ca. 1h lang.

Tempo
ist aber nicht alles. Am geilsten ist die Beschleunigung von dem Teil. Das hat meine Fahrsicherheit um 100% erhöht. Ich fahre ca. 25km in die Arbeit. 15km davon entlang der Donau (also alles easy). 10km quer durch Wien mit Ampeln etc. Früher habe ich bei grün blinkend noch mal Gas gegeben. Heute bleib ich stehen, schalte am Lenkerschalter (Alleine das ist schon genial) auf Full Power und gebe dann eben wieder Gas.

Warum Mitbewerber?
Der Mitbewerber sagt: Wir sind das Original! Ok, das war Nokia im Telefonbereich auch mal. Man muss halt mal auch sagen: die machen es besser und billiger.
Der 1kg Gewichtsunterschied ist alleine durch den Akku zu erklären. Der ist im Übrigen ganz schon groß (die 600 Watt Variante). Besser mit Schablone ausmessen vorher.

Prinzipiell haben aber beide Firmen alles richtig gemacht. Super Erfindung. Für mich als Sportler genial.
Ich fahre mit Ruhepuls und annehmbarer Durschschnittspace in meine Kurse und mach dort mein Training. Dann gehts relaxed wieder heim.

Langfristigkeit:
Ich hab das Ding seit letztem August und bin damit noch draußen gefahren so lange es warm war.
Also ca. 1.tsd km. Bis jetzt keine Abnützungen oder Verschleiß.

., 13.02.2019
5 von 5 Super Produkt

Bin bis jetzt zufrieden mit dem Produkt. Hätte ich nicht für möglich gehalten, daß es so gut funktioniert.

., 02.03.2019
5 von 5 ONwheel Motor

Ich habe den ONwheel für meinen Vater gekauft. Mein Vater brauchte einen Motor der wenig wiegt und in der Handhabung einfach zu bedienen ist. dafür ist der ONwheel bestens geeignet. Mich überzeugt der Reiberollenantrieb direkt hinter dem Tretlager. Der Einbau war dank der guten Anleitung möglich. Die Leistung des Motors ist für den Stadtbetrieb vollkommen ausreichend. Mein Vater ist begeistert. Er ist sein ganzes Leben (91 Jahre) mit dem Rad gefahren und kann nun frei wählen ob er mit oder ohne Unterstützung Rahrrad fährt. Ich war begeistert von der umweltfreundlichen Verpackung.

., 13.12.2019
Einträge gesamt: 3

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte